Es ist so weit! Am Samstag, den 16. September 2017, übergibt der Kanton Bern das Schloss Burgdorf an die Stiftung. Damit bricht für das Schloss Burgdorf eine neue Epoche an. War es in den letzten Jahrhunderten besetzt durch Herzöge, Landvögte und schliesslich durch die kantonale Verwaltung, öffnet es nun seine Tore. Es wird zum Schloss für alle. Der künftige Nutzungsmix mit Jugendherberge, Museum, Gastronomie und städtischem Trauungszimmer ist geradezu ideal und attraktiv für Menschen jeden Alters, für Gäste aus nah und fern.

Der 16. September 2017 ist für die Stiftung Schloss Burgdorf ein Freudentag. Dieser Meilenstein wird mit einem offiziellen Festakt begangen. Geladene Gäste wohnen der Schlüsselübergabe bei. Dieser denkwürdige Anlass motiviert alle involvierten Kreise, das Projekt «das Schloss für alle» unter Hochdruck und mit viel Enthusiasmus voranzutreiben.